Datenschutzerklärung

Breadcrumb Navigation

Datenschutzerklärung

Der Förderverein f. d. Abteilung Nordisch u. Alpin des WSV Bischofswiesen e. V. informiert Sie in allen Fragen, die das Vereinsleben betreffen.
Alle Daten, die der Förderverein f. d. Abteilung Nordisch u. Alpin des WSV Bischofswiesen e. V. verarbeitet und nutzt unterliegen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Eine Daten-verwendung ist dann zulässig, wenn die DSGVO oder eine andere Rechtsvorschrift dies erlauben oder, wenn Sie Ihre Einwilligung gegeben haben.
Damit der Förderverein f. d. Abteilung Nordisch u. Alpin des WSV Bischofswiesen e. V. seine satzungsgemäßen Zwecke erfüllen kann, ist demnach Ihre ausdrückliche Einwilligung erforderlich.

Gültigkeit der Datzenschutzerklärung:
Ihre Einwilligung gilt über die Beendigung Ihrer Mitgliedschaft im Förderverein f. d. Abteilung Nordisch u. Alpin des WSV Bischofswiesen e. V. hinaus. Sie endet nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen oder durch Ihren Widerruf. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Datenerhebung, – verarbeitung und – nutzung :
Der Förderverein f. d. Abteilung Nordisch u. Alpin des WSV Bischofswiesen e. V. erhebt und speichert Daten, die für die Mitgliedschaft im Verein erforderlich sind. Das sind die Angaben zur Person (Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Bankdaten).
Der Förderverein f. d. Abteilung Nordisch u. Alpin des WSV Bischofswiesen e. V. veröffentlicht Fotos und Namen im Internet und in der Presse nur, wenn das Mitglied dieser Veröffentlichung ausdrücklich zugestimmt hat.
Die Verantwortung für eine datenschutzgerechte Verarbeitung Ihrer Daten obliegt dem Förder-verein f. d. Abteilung Nordisch u. Alpin des WSV Bischofswiesen e. V.

Auskunftsrecht:
Sie haben nach der DSGVO ein Recht auf Auskunft über Ihre beim Förderverein f. d. Abteilung Nordisch u. Alpin des WSV Bischofswiesen e. V. gespeicherten Daten.
Datenschutz und Personlichkeitsrecht:
Als Mitglied des Förderverein f. d. Abteilung Nordisch u. Alpin des WSV Bischofswiesen e. V. bin ich mit der Erhebung, Verarbeitung (Speicherung, Veränderung, Übermittlung) oder Nutzung meiner personenbezogenen Daten im folgenden Umfang einverstanden.

  1. Der Verein erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten seiner Mitglieder (Einzelangaben zu persönlichen und sachlichen Verhältnissen mittels Datenverarbeitungs- anlagen (EDV) zur Erfüllung seiner satzungsgemäßen Zwecke und Aufgaben (z. B. Mitglieder- verwaltung, Beitragszahlung etc.) Es handelt sich insbesondere um folgende Mitgliederdaten: Name und Anschrift, Bankverbindung, Telefonnummer (Festnetz und Mobil), E-Mail- Adresse, Geburtsdatum.
  2. Ein Mitglied kann jederzeit dem Vorstand die abgegebene Einwilligung in die Ver-öffentlichung von Einzelfotos seiner Person widerrufen. Ab Zugang des Widerrufs unter- bleibt die Veröffentlichung / Übermittlung und der Verein entfernt vorhandene Einzel- fotos von seiner Homepage.
  3. Der Verein berichtet auch über Ehrungen, Geburtstage, Jubiläen und Aktivitäten seiner Mitglieder. Dabei werden Fotos von Mitgliedern und folgende personenbezogene Mit- gliederdaten veröffentlicht: Name, Vereinszugehörigkeit und deren Dauer, Funktionen im Verein.
  4. Bei Ehrungen und sonstigen Anlässen kann das betroffene Mitglied jederzeit gegenüber dem Vorstand der Veröffentlichen / Übermittlung von Einzelfotos sowie seiner personen- bezogenen Daten allgemein oder für einzelne Ereignisse widersprechen. Ab Zugang des Widerrufs unterbleibt die Veröffentlichung / Übermittlung und der Verein entfernt vor- handene Einzelfotos von seiner Homepage.
  5. Mitgliederlisten werden in digitaler oder gedruckter Form an Vorstandsmitglieder weiter- gegeben, sofern deren Funktion oder besondere Aufgabenstellung im Verein die Kenntnis- nahme dieser Daten erfordert (z. B. Helfereinteilung beim Wintersportbasar). Die Weiter- gabe erfolgt gegen die schriftliche Versicherung, dass diese Daten nicht zu anderen Zwecken verwendet werden sowie zurückgegeben, vernichtet oder gelöscht werden, sobald der Zweck erfüllt ist.
  6. Jedes Mitglied hat im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung das Recht auf Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten, ggf. den Empfänger bei Datenübermittlung, den Zweck der Speicherung sowie auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung seiner Daten.
  7. Eine andere, über die Erfüllung seiner satzungsgemäßen Aufgaben und Zwecke hinaus- gehende Datenverarbeitung oder Nutzung ist dem Verein nur gestattet, sofern er aus gesetz- lichen Gründen hierzu verpflichtet ist oder eine Einwilligung des Mitglieds vorliegt. Eine sonstige Weitergabe an Dritte ist nicht erlaubt.

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: http://foerderverein-wsvbischofswiesen.de.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Mit wem wir deine Daten teilen

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Deine Kontakt-Informationen

Weitere Informationen

Wie wir deine Daten schützen

Welche Maßnahmen wir bei Datenschutzverletzungen anbieten

Von welchen Drittanbietern wir Daten erhalten

Welche automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung wir mit Benutzerdaten durchführen

Industrielle aufsichtsrechtliche Regulierungsanforderungen

>